x T@B Comic Intro Bild #1 2020 #1 2019
T@BMAN COMIC
15.07.2019

Die besten Urlaubsdrinks für jede Tageszeit

Der T@B und Du, ihr habt euren Urlaubsort erreicht. Jetzt sitzt ihr zusammen in der Sonne, brutzelt vor Euch hin und alles, was noch fehlt, ist ein kühler Drink in der Hand! Aber schon wieder Wodka Lemon oder Virgin Daiquiri? Das geht doch besser!

 

Das finden wir auch – und haben deshalb die perfekten Drinks für einen sonnigen Urlaubstag herausgesucht. Und zwar von morgens bis abends. Bon appetit!

Morgens: Cold Brew Mocha

Vergiss das überteuerte Fertigpulver, bei dem sich Dir vor lauter Süße die Geschmacksknospen verzwirbeln. Einen herrlich erfrischenden alkoholfreien Sommerdrink mit extra Koffeinschuss bekommst Du auch ganz einfach selbst gezaubert.

Für den Kaffee unterwegs geht sowieso nichts über die gute alte French Press, denn alles was du brauchst, ist gemahlener Kaffee und heißes Wasser. Für den Cold Brew brauchst Du nicht einmal das, denn – Überraschung – wir wollen unseren Kaffee ja kalt. Also mischst Du den Kaffee im Verhältnis 1:3 (1 Teil Kaffee, 3 Teile Wasser) zusammen und lässt ihn über Nacht im Kühlschrank. Achtung: Erst am nächsten Morgen den Kaffee wirklich „pressen“, also filtern. Um vom kalten Kaffee zu einem Mocha zu gelangen, brauchst Du noch Milch und Schokolade. Wir empfehlen, ein wenig dunkle Schokolade in ein paar Löffeln heißem Wasser aufzulösen. Anschließend füllst Du das Glas zu zwei Dritteln mit kalter Milch (gerne auch Vanillemilch, wenn Du eine kleine Naschkatze bist). Ganz zum Schluss gibst Du ein Drittel Cold Brew hinzu. Et voilá: Mit einem Cold Brew liegst Du nicht nur voll im Trend, durch die kalte Zubereitungsweise bilden sich auch weniger Bitterstoffe, die den Magen belasten. Perfekt für leichte Sommertage!

Nachmittags: Apfelartig anders!

Wenn der Morgen in den Nachmittag übergeht, wird es Zeit für eine andere Art der Erfrischung. Und was wäre im Sommer besser als eine Köstlichkeit aus Nordfrankreich, deren Geruch alleine uns an sonnengeflutete Tage und laue Nächte denken lässt? Die Rede ist von Calavados, einem Apfelbranntwein aus der Normandie, mit dem sich in Verbindung mit richtigen Äpfeln ein wunderbarer leichter Drink mixen lässt: Alles, was Du brauchst, ist ein Schluck Calvados, einen Apfel, ein Netz Zitronen und eine Flasche Prosecco (je nach Thermometerstand kann auch ein bisschen Eis nicht schaden).

Schneide von den Zitronen ein paar dünne Scheiben für die Dekorationen ab, die restlichen presst Du aus. Anschließend die Äpfel in dünne Apfelspalten schnippeln und mit dem Zitronensaft beträufeln. Nun mischst Du circa 50 ml Calvados mit dem restlichen Zitronensaft, füllst Deine Cocktailgläser mit Eis und Prosecco und gibst das Apfelbranntweingemisch hinzu. Und da das Auge mittrinkt, garnierst Du deine Gläser zum Schluss mit Apfel- und Zitronenscheiben. Fertig ist der erfrischend süß-saure Sommerdrink.

Abends: Komm auf die dunkle Seite der Cocktails 

Schon mal von einem Midnight Mojito gehört? Nein? Dann wird es höchste Zeit! Diese dunkle Variante des beliebten Rum-Cocktails eignet sich perfekt für einen entspannten Tagesausklang, denn die Farbe spiegelt bereits Sommernachtsstimmung wider. Neben den Zutaten für einen regulären Mojito (Minze, brauner Zucker, weißer Rum und Mineralwasser) brauchst Du für die Midnight-Version noch Brombeeren. Die geben dem Drink auch seine dunkle Färbung. Pro-Tipp: Gefrorene nehmen, so sparst Du Dir direkt die Eiswürfel.

Für 4 Gläser: Zupf ein paar Minze-Blättchen ab und leg sie für die Deko zur Seite. Anschließend verrührst Du 4 EL braunen Zucker mit 150 Gramm Brombeeren und 300 ml weißem Rum. Gib ein wenig Minze dazu und stell das Gemisch eine bis zwei Stunden kalt. Für das Finish füllst Du Deine Cocktailgläser ganz nach Vorliebe und Lust mit Mineralwasser und gibst die Rummischung hinzu. Ein paar Minzeblättchen drüberstreuen – fertig ist der perfekte Begleiter für die Cocktailhour. 

Dein Gaumen wird es Dir sicher danken, wenn Du ihn mit diesen besonderen Köstlichkeiten verwöhnst – und die anderen T@Bster in Deiner Umgebung ebenfalls! In diesem Sinne: Auf einen heißen Sommer mit eiskalten Drinks!

 

Cheers, Dein T@B Team

Newsletter

Du willst kein Event und keine Neuerung mehr verpassen? Mit unserem Newsletter informieren wir dich maximal zweimal im Monat per E-Mail über alles, was es beim T@B so Neues gibt. Völlig kostenlos und unverbindlich. 

Gib‘ einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse ein, absenden und du bist dabei! 

Die Angabe deines Namens ist freiwillig und dient ausschließlich dazu, dich im Newsletter persönlich ansprechen zu können.

Newsletter Anmeldung Formular