x T@B Comic Intro Bild #1 2020 #1 2019
T@BMAN COMIC
07.07.2020

Kleine Wohnwagen – große Vorteile

T@Bster wissen es schon lange: Es kommt nicht auf die Größe an! Wobei … manchmal vielleicht schon. Aber es kommt eben nicht darauf an, den Größten zu haben! Kleine Wohnwagen – wie zum Beispiel unsere Knutschkugel – haben eine Menge Vorteile. Wir verraten Euch welche.

Auch wenn wir den T@B 400 oft als den „Großen“ bezeichnen, im Vergleich zu anderen Caravans, die über unsere Straßen zuckeln, ist er immer noch ein Kleiner und ein echtes Leichtgewicht. Und das bringt uns direkt zum ersten Vorteil:

Kleine Wohnwagen – große Vorteile

1. Zugfahrzeug (fast) egal

Mal abgesehen von Eurem Drahtesel könnt Ihr fast alles vor den T@B spannen und ihn trotzdem locker-flockig von A nach B bewegen. Mit schlanken 980 kg im fahrbereiten Zustand bringt auch der T@B 400 noch wesentlich weniger auf die Waage als die meisten „normalen“ Caravans. Der 320er schafft es sogar auf nur 655 kg.

2. Höhere Chance auf einen (kurzfristigen) Stellplatz

Nicht nur unterwegs, auch am Reiseziel angekommen, bietet Euch ein kleiner Wohnwagen einige Vorteile. Kurzfristig einen Stellplatz zu bekommen, ist in der Hochsaison und in den beliebten Ausflugsregionen oft ein heikles Unterfangen. Mit einem T@B benötigst Du jedoch viel weniger Platz als mit einem 8-Meter-Caravan. Die Knutschkugel lässt sich leicht noch „dazwischenschieben“ und ermöglicht Dir dadurch ein ganz neues Level an Freiheit und Flexibilität.

3. Ein neues Lebensgefühl kennenlernen

Spätestens seit Marie Kondo ist klar: Weniger ist mehr! Der ganze Ballast, den wir – oft unterbewusst – mit uns durch den Alltag schleppen, kann uns auch ganz schnell runterziehen. Wie hieß es bereits in „Fight Club“: „Alles, was Du besitzt, besitzt irgendwann Dich“. Ja klar, Du hast natürlich recht, auch der T@B ist ein Besitz. Aber durch den limitierten Platz, lernen wir bei einer Reise in der Knutschkugel wieder, welche Dinge für uns wirklich essentiell sind und welche eigentlich überflüssig. Du wirst schnell herausfinden, dass Du auch mit viel weniger klarkommst, als Du vielleicht glaubst – und das wiederum ist unheimlich befreiend.

4. Kein extra Führerschein notwendig

Ein weiterer Vorteil, der natürlich in Bezug zu Punkt 1 steht, ist der Fakt, dass Du Deinen T@B unter Umständen einfach mit einem Führerschein der Klasse B ziehen kannst. Dabei bestimmt sich der benötigte Führerschein sowohl über das Gewicht des Anhängers als auch über das Gewicht in Kombination mit Deinem Zugfahrzeug. Vor allem, wenn Du Deinen Führerschein vor 1999 gemacht hast, bist Du auf der sicheren Seite, denn dann darf Dein Gespann bis zu 18,5 t wiegen. Für danach bestandene Prüfungen gilt: Ein PKW bis 3,5t darf einen Anhänger bis 0,75t ziehen bzw. darüber, wenn die Kombination Anhänger + PKW 3,5t Gesamtgewicht nicht übersteigt.

5. Gemütlichkeit und Naturnähe werden im Kleinen großgeschrieben

Klar, die Großfamilie mit allen Cousins, Hund und Katze wirst Du im T@B vermutlich nicht komplett unterbringen können (wobei unsere T@B Challenge beweist, dass ganz schön viele Personen in die Knutschkugel passen. Das Video findest Du hier). Aber insbesondere für romantische Ausflüge zu zweit oder ein Einzelabenteuer ist der T@B perfekt. Gemütlich in dem großen Bett kuscheln oder lange Abende draußen, direkt in der Natur verbringen, das ist das T@B Gefühl!

Newsletter

Du willst kein Event und keine Neuerung mehr verpassen? Mit unserem Newsletter informieren wir dich maximal zweimal im Monat per E-Mail über alles, was es beim T@B so Neues gibt. Völlig kostenlos und unverbindlich. 

Gib‘ einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse ein, absenden und du bist dabei! 

Die Angabe deines Namens ist freiwillig und dient ausschließlich dazu, dich im Newsletter persönlich ansprechen zu können.

Newsletter Anmeldung Formular