x T@B Comic Intro Bild #1 2021 #1 2020
T@BMAN COMIC
14.10.2020

Lifehacks für Deine nächste Reise

„Das hätte ich mal besser vorher gewusst“ – Ist Dir dieser Gedanke auch schon mal gekommen, wenn Du nach der Dusche auf dem Campingplatz mal wieder in nassen Schlappen zum T@B laufen musstest? Das passiert Dir nicht noch einmal, denn heute geben wir Dir unsere besten Lifehacks für unterwegs an die Hand.

1. Zwei paar Schlappen

Egal, ob Du Adiletten-Träger oder Birki-Mädchen bist, nimm Dir auf jeden Fall zwei Sets mit. Mal davon abgesehen, dass Du mit Deinen Kork-Schlappen sowieso nicht unter die Dusche springen solltest, ist es einfach unangenehm, die nächsten Stunden mit feucht-nassen Füßen herumzulaufen. Und auch wenn wir wünschten, es wäre anders, einige Duschräume betritt man nun einmal lieber mit einem vernünftigen Paar Schlappen an den Füßen.

2. In Outfits gedacht und gut betucht

Gute Ratschläge von der Fashion-Front: Damit Du Dich nicht auch im Urlaub mit der lästigen Frage: „Was ziehe ich heute an?“ herumplagen musst, denk einfach bereits beim Packen in fertigen Outfits, statt in Einzelteilen. Immer praktisch ist ein großes Tuch, denn das lässt sich vielseitig einsetzen: Als Schutz gegen kühle Abende oder Klimaanlagen, als lockeres Strandkleid oder um Dich zu bedecken, wenn Du religiöse Stätten besichtigen willst.

3. Völlig unverfroren

Gerade für längere Autofahrten kannst Du Deine Wasserflaschen super in einen großen Kühlakku umfunktionieren. Frier sie einfach vorher ein und nutz sie direkt statt der fertigen Akkus. So bleibt nicht nur Dein Essen frisch, Du hast auch immer einen Vorrat an kalten Getränken zur Hand.

4. Ich glaub, ich spinne

Die achtbeinigen Krabbeltiere sind nicht sehr beliebt, dafür aber sehr weit verbreitet. Auch in den T@B schlüpfen sie gerne mal hinein und sorgen für einen beschleunigten Puls bei den restlichen Bewohnern. Dagegen helfen Lavendel oder Minze. Beide Gerüche werden von Spinnen als sehr unangenehm empfunden und halten sie fern. Pro-Tipp: Die Minze macht sich danach super im Mojito-Glas.

5. Romantisch bei Kerzenschein

Die gemütlichen Abende vor dem T@B sind das Highlight vieler Urlaube. Statt die Beleuchtung in der Knutschkugel oder im Vorzelt anzumachen, stell lieber ein paar Kerzen auf. Das sorgt für eine schöne Stimmung ohne gleichzeitig Mücken und Motten anzulocken.

6. Ein Herz für Pflanzen

Beim letzten Tipp geht es eher um die, die Du zu Hause zurücklässt. Genauer gesagt um Deine Pflanzen. Wenn Du nur mal ein langes Wochenende unterwegs bist, gibt es keinen Grund, Freunde und Nachbarn zu alarmieren. Eine Plastikflasche, eine Gabel und ein Stück Küchenrolle helfen genauso gut. Pieks einfach mit der Gabel ein paar Löcher in den Flaschenboden und leg ein wenig Küchenrolle drüber. Dann steckst Du die Flasche in die Erde und füllst sie auf. Das Wasser wird gleichmäßig und vor allem langsam an die Erde abgegeben, sodass in Deiner Abwesenheit niemand verdurstet.

Mit diesen Hacks wünschen wir Dir viel Spaß auf Deinen nächsten Abenteuern mit dem T@B!

Newsletter

Du willst kein Event und keine Neuerung mehr verpassen? Mit unserem Newsletter informieren wir dich maximal zweimal im Monat per E-Mail über alles, was es beim T@B so Neues gibt. Völlig kostenlos und unverbindlich. 

Gib‘ einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse ein, absenden und du bist dabei! 

Die Angabe deines Namens ist freiwillig und dient ausschließlich dazu, dich im Newsletter persönlich ansprechen zu können.

Newsletter Anmeldung Formular