x T@B Comic Intro Bild #1 2022 #1 2021
T@BMAN COMIC
01.10.2021

Reiseziele im Herbst

Milde Temperaturen, viel Sonne, weniger Touristen – die Herbstmonate sind ideal zum Verreisen. T@B stellt Reiseziele in Europa vor, in denen man im Oktober und November noch sommerliche Temperaturen genießen kann und die auch in dieser Jahreszeit noch eine Reise mit dem Wohnwagen wert sind.

Italien, Südtirol

Die Dolomiten, ein Paradies für Outdoorsportler, sind auch im Herbst ganz besonders zu empfehlen. Goldener Oktober in den Bergen, was kann es Schöneres geben? Durch die mediterranen Klimaeinflüsse erlebt man meist noch milde Temperaturen, wenn anderorts in den Bergen schon Wintereinbruch herrscht. Stell- und Campingplätze haben teilweise das ganze Jahr geöffnet.

Holland, Küste

Zugegeben, in Holland ist der Sommer ab Oktober normalerweise vorbei. Dafür lockt die holländische Küste Wassersportler jetzt umso mehr und die Kitesurfsaison erreicht ihren Höhepunkt! Stabilere Windfenster als im Sommer, jedoch noch nicht allzu kalte Wassertemperaturen, machen den Herbst zur idealen Saison. Sogar Wellenreiter kommen im Herbst häufig auf ihre Kosten.

Frankreich, Côte d’Azur

Wer lieber in die Wärme möchte, ist an der französischen Côte d’Azur gut aufgehoben. Die Gegend wird auch Französische Riviera genannt und liegt an der französischen Mittelmeerküste. Hier ist es auch bis in den Dezember noch warm und sommerlich. Dort könnt ihr die weltbekannten Orte wie Cannes, Nizza und Grasse oder das Fürstentum Monaco entdecken und die 120 Kilometer lange Küste mit 150 Stränden erkunden. Interessant ist auch das Hinterland, das sich bis zu den Seealpen erstreckt.

Schweiz, Tessin

Berge mit mediterranem Flair gibt es auch in der italienischen Schweiz: Im Tessin ist noch ein bisschen länger Sommer. Hier könnt ihr bei angenehmen Temperaturen zum Beispiel Wandern oder Klettern, das Weinangebot und kulinarische Spezialitäten der Region genießen oder an einem der Seen entspannen.

Spanien, Ost- und Südküste

Richtig viel Sonne gibt es an Spaniens Küste. Je weiter man in den Süden reist, desto wärmer wird es und desto geringer wird die Regenwahrscheinlichkeit. Wer also viele Sonnenstunden, freundliche Temperaturen, wenig Regen und angenehme Wassertemperaturen erleben möchte, sollte den Weg auf sich nehmen.

Portugal, Algarve

Noch etwas weiter ist die Fahrt an die portugiesische Algarve. Auch hier erwischt man viele Sonnenstunden im Herbst. Durch die weite Anreise bietet sich die südportugiesiche Küste insbesondere als Reiseziel für längere Aufenthalte an. Belohnt werden Reisende mit viel Sonne, Wellen, leckerem Essen und toller Natur.

Italien, Sardinien

Badewetter und eine unglaubliche Vielfalt finden Urlauber auf Sardinien. Die Insel lockt vor allem Outdoor-Sportler an: Kitesurfen, Wellenreiten, Klettern, Wandern – den sportlichen Aktivitäten sind keine Grenzen gesetzt. Mit der Fähre kann man unproblematisch anreisen. Stellplätze sind fast alle ganzjährig nutzbar, einige Campingplätze schließen hingegen bereits im Herbst.

Kroatien, Adria

Der Sommer lässt sich wunderbar in Kroatien verlängern. Kroatien hat eine der schönsten Küsten Europas, das Meer ist türkisblau und vom Süden Deutschlands ist die Anreise zudem recht kurz. Warmes Meerwasser und milde Luft laden auch im Oktober, wenn die Strände sich langsam leeren, zum Baden ein.

Newsletter

Du willst kein Event und keine Neuerung mehr verpassen? Mit unserem Newsletter informieren wir dich maximal zweimal im Monat per E-Mail über alles, was es beim T@B so Neues gibt. Völlig kostenlos und unverbindlich. 

Gib‘ einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse ein, absenden und du bist dabei! 

Die Angabe deines Namens ist freiwillig und dient ausschließlich dazu, dich im Newsletter persönlich ansprechen zu können.

Newsletter Anmeldung Formular