x T@B Comic Intro Bild #1 2022 #1 2021
T@BMAN COMIC
13.04.2022

REISEZIELE IM FRÜHLING

Bist Du bereit, Deine Sachen zu packen und Dich auf ein Frühlingsabenteuer einzulassen? Wenn Du bisher noch nie im Frühling verreist bist, werden wir Dir verraten, warum Du und Deine Freunde dieses Jahr die Chance ergreifen sollten, es auszuprobieren!

Zwar kann man zumindest im Europäischen Raum im Frühling keinen richtigen Strandurlaub bei 30°C machen, aber man kann die Natur viel besser bewundern und die ersten warmen Sonnenstrahlen für Spaziergänge, Fahrradtouren, Wanderungen und verschiedene Abenteuersportarten nutzen! Außerdem ist es oft so, dass im Frühling weniger Touristen unterwegs sind, sodass Du die Stadt frei entdecken kannst.

Lass uns einen Blick auf einige der Orte werfen, die im Frühling eine Reise wert sind. Beginnen wir in der Mitte Deutschlands ... Wir schauen in alle Richtungen und fahren zunächst in den Westen.

 

 

NIEDERLANDE

Ein nahe gelegenes Ziel für dijenigen, die nicht zu weit fahren wollen: Amsterdam! Von der Mitte Deutschlands aus dauert es etwa fünf Stunden, um dorthin zu gelangen. Die Temperaturen in Amsterdam sind ähnlich wie in Deutschland, im April liegen sie zwischen 13°C und 4°C und im Mai können es bis zu 17°C werden.

Amsterdam ist eine schöne Stadt, und im Frühling ist sie noch schöner, denn sie verabschiedet den Winter auf farbenfrohe und fröhliche Weise und läutet mit der niederländischen Tulpensaison den Frühling ein. Lass den Frühling bei einem Spaziergang durch den Vondelpark, Amsterdams größter Grünanlage, auf Dich wirken. Oder wenn Du die Tulpen bestaunen möchtest, bietet sich ein Ausflug zu einem der riesigen Tulpenfelder, wie z.B. das vom Keukenhof in der Nähe von Amsterdam sehr gut an. Mach dich auf den Weg dahin und lass dich von der Farbenvielfalt verzaubern!


In der Nähe von Amsterdam gibt es pittoreske Dörfer und malerische Windmühlen, die Du Dir nicht entgehen lassen solltest. Hier kann man mehr über die niederländische Kultur erfahren und verschiedene Käsesorten probieren! Doch damit ist die gastronomische Tour noch nicht zu Ende! Lasst Euch von der urbanen Kochkunst inspirieren, von Eurem Geruchssinn leiten und probiert die Fritten an dem Ort, der Euch am meisten anspricht! Viele sagen, dass die holländischen Pommes frites die Besten sind!

Übrigens gibt es in Amsterdam Campingplätze, auf die man mit dem Wohnmobil und dem Wohnwagen fahren kann. Zum Beispiel Camping Zeeburg Amsterdam. Worauf wartest Du noch? Es gibt keine Ausreden mehr. Dein nächster Urlaub liegt vor deiner Haustür!

 

ITALIEN

Wir parken wieder mitten in Deutschland, und diesmal beschließen wir, eine andere Richtung einzuschlagen. Wir fahren Richtung Süden, genauer gesagt Richtung Italien. Die Fahrt wird etwa 7 Stunden dauern, und am Zielort sind Temperaturen zwischen 19°C am Tag und 6°C in der Nacht. Das ist jetzt kein Grund, direkt zehn Bikinis und die Badehose einzupacken, aber ihr werdet die Sommerstimmung spüren. Wisst ihr schon, wohin wir fahren? Genau - Italien! Aber wohin genau? Wir fahren nach Bozen, der Hauptstadt von Südtirol!

Bozen hat eine Menge zu bieten. Für Natur- und Sportliebhaber gibt es den Naturpark Puez-Geisler, in dem man Wanderungen und Fahrrad-Touren machen kann. Daneben gibt es für Natur-Liebhaber idyllische und stilvolle Promenaden, die umgeben von Pflanzen, Kakteen, Olivenbäumen und japanischen Feuerblumen sind. Wie zum Beispiel die Oswald-Promenade und die Guntschna-Promenade.


Und für Liebhaber des Mittelalters gibt es interessante Schlösser, die weniger als 40 Minuten von der Stadt entfernt sind, wie Schloss Runkelstein und das Schloss Tirolo. Außerdem ist Bozen berühmt für seine Äpfel, also lass Dir diese nicht entgehen! Viele Campingplätze haben teilweise das ganze Jahr geöffnet.

 

KROATIEN

Diesmal haben wir ein weiter entferntes Ziel gewählt. Es ist 10 Stunden von der Mitte Deutschlands Richtung Süd-Osten entfernt. Unser Reiseziel hat milde Frühlingstemperaturen, perfekt um die Stadt und die Natur während des Urlaubs in aller Ruhe zu erkunden. Unser Ziel ist die kroatische Hafenstadt Rovinj, die an der Ostküste der Halbinsel Istrien liegt. 

Rovinj bietet viel Abwechslung für unterschiedliche Geschmäcker. Wer gerne spazieren geht, kann in die Altstadt gehen, durch die engen Gassen flanieren, die schöne Aussicht bewundern und den Sonnenuntergang vom Hafen aus genießen. Für Abenteuerlustige gibt es den Limkanal, auch als Limfjord bekannt. Dieser ist einer der schönsten Naturschätze der Halbinsel Istrien, die mit dem Boot oder mit einer 20 minutigen Autofahrt erreichbar ist. Hier bietet sich eine Wanderung sehr gut an!
 

Für Geschichtsliebhaber gibt es außerdem noch die archäologische Stätte Monkodonja, die vermutlich schon 1.200 bis 2.000 Jahre vor Christus besiedelt wurde. Und für diejenige, die sich einfach nur entspannen möchten, gibt es einige Strände, wie zum Beispiel den Punta Corrente oder viele andere lokale Strände, an denen man sich in den Sand legen und das Rauschen der Wellen genießen kann. Den Tag ausklingen lassen, kannst Du bei einem köstlichen Abendessen! In Rovinj sind Fisch- und Meeresfrüchtegerichte absolute Highlights und dabei kannst du die magische Atmosphäre der Stadt erleben! Mach Dir keine Sorgen um Deinen T@B! Auch hier haben die Stell- und Campingplätze teilweise das ganze Jahr geöffnet.

Newsletter

Du willst kein Event und keine Neuerung mehr verpassen? Mit unserem Newsletter informieren wir dich maximal zweimal im Monat per E-Mail über alles, was es beim T@B so Neues gibt. Völlig kostenlos und unverbindlich. 

Gib‘ einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse ein, absenden und du bist dabei! 

Die Angabe deines Namens ist freiwillig und dient ausschließlich dazu, dich im Newsletter persönlich ansprechen zu können.

Newsletter Anmeldung Formular